ReichsdorfMuseum Gochsheim

Spurensuche in der Geschichte des ehemals freien Reichsdorfes Gochsheim.

Reichsdorfweg in gochsheim

 

 

DSC_0071.JPG

Das Erthal`sche Schlößchen

Das ehemalige Schloß stellt einen Barockbau dar. Es wurde um 1600 erbaut und gehörte

der freiherrlichen Familie von Erthal. Herr von Erthal hatte das Gebäude 1566 dem

Herren von Schaumberg abgekauft. Es war ehemals hennebergisches, dann sächsisches Lehen 

und unterstand nicht der Gemeindeobrigkeit. Der angrenzende Judenhof war Eigentum der 

Herren von Erthal und war unter deren Schutz.

 

zurück

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung